4. Kindersporttag

Zum vierten Mal konnten Kinden im Alter von 7 – 12 Jahren am Kindersporttag, in der Turnhalle der Heinrich-Böll-Gesamtschule, teilnehmen.
In vier Teams kämpften sie sich durch die verschiedenen Disziplinen wie z.B. dem Mattenrutschen oder dem Hindernisparcours.
Jedes Team wollte den 1. Platz für sich entscheiden und damit die begehrte goldene Medaille mit nach Hause nehmen. Schnell kam sportlicher Ehrgeiz auf.
Zwischen Mittagessen und Siegerehrung hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre Spiele frei zu wählen.
Der Kindersporttag stand unter dem Leitvers aus 1. Korinther 15, 57: “Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!”
Ob nun 1. oder 4. Platz, durch Jesus Christus können alle Menschen, die an ihn glauben, das ewige Leben gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.