Konzept für die Gottesdienst-Durchführung unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes

Hinweis: Das Konzept wird seit dem 03.04.2022 nicht mehr in Gottesdiensten angewendet. in Anlehnung an die Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 17.08.2021 in der ab dem 23.08.2021 gültigen Fassung. Änderungen